Daten & Fakten zur Sabine Blindow Schulen Hannover

Daten & Fakten zur Sabine Blindow-Schule

  • Bisher mehr als 3.800 Absolventen
  • Ständig über 500 Schüler an unseren zwei Standorten:
    • PTA und ITA in der Adolfstraße 10
    • BTA, CTA, UTA und alle Abiturientenausbildungen in der Baumstraße 18-20
  • Wir arbeiten nach gemeinnützigen Richtlinien und streben keine erwerbswirtschaftlichen Gewinne an. Deshalb erhalten wir Finanzhilfe des Landes Niedersachsen für unsere staatlich anerkannte Ersatzschulen
  • Seit 2010 firmieren wir als "Gemeinnützige Sabine Blindow-SchulGmbH" für die TA-Berufe
  • Neues ITA-Konzept "Integrierte Projekte" seit 2003
  • Reichhaltiges Programm an Zusatzangeboten für alle Fachrichtungen
  • Fachhochschulreifeangebot für alle TA-Fachrichtungen
  • die zweijährige Schulzeit BTA und CTA wird voll auf das Bachelorstudium an unserer Kooperations-Hochschule Zeeland (HZ inNL) angerechnet (2010)
  • Kooperation zur Anrechnung der BTA-Ausbildung mit der Leibniz-Universität
  • auch die Abiturientenausbildungen bekommen die Hälfte der Credits an der HZ für das Bachelor-Studium angerechnet
  • neue Kooperationen für die Abiturientenausbildungen mit der PFH Göttingen und der UCB Birmingham
  • Anrechnung der BTA-Ausbildung auf das Biologie-Studium in Braunschweig
  • Neue Kooperation mit der DIPLOMA-Hochschule für die Management-Ausbildungen
  • Wir bilden für Bundeswehr und Bundesbahn PTA/CTA und UTA aus

Fast 30 Jahre Ausbildungskompetenz ...

2017

  • Neugestaltung der Gartenanlage in der Baumstraße
  • Kopf & Bauch-Projekttag für die ganze Schule
  • Didaktisches & digitales Jahr mit Fortbildungen für alle Lehrkräfte und Schüler
  • Neue IT-Abteilung
  • erfolgreiche Uni-Tage für MA und TA mit unseren Kooperationshochschulen

2016

  • Neugestaltung der Mensa Adolfstraße
  • Neues Dach und Fenster in der Adolfstraße
  • Neues Outfit für den Aufenthaltsraum in der Baumstraße
  • gemeinsames Sportfest für alle Schüler 
  • Neue Apothekensoftware für die PTA
  • elektronische Kommunikationsplattform für die SEM/GTM und TEM
  • Neue Ausleihlaptops in der Baumstraße
  • Doppelqualifikation jetzt auch vom BTA zum CTA

2015

  • Neue Aufenthaltsgelegenheiten mit 'Kuschelecke' in der Baumstraße
  • Gartengestaltung in der Adolfstraße ist nun abgeschlossen
  • 30 Jahre BTA-Schule in Hannover
  • Neues Fehlzeitensystem an beiden Standorten
  • UTA-Ausbildung staatlich anerkannt
  • Neue Abiturientenausbildung "Tourismus - Gesundheit & Wellness (GTM) gestartet

2014

  •  die neue UTA-Ausbildung ist erfolgreich angelaufen, es gibt schon eine Ausbildungskooperation mit der "Deutschen Bahn"
  • neues Zellkulturlabor für die sterile Arbeit mit humanen und tierischen Zellen in Betrieb genommen (Baumstrasse)
  • Extra-Labor für Meßtechnik Für BTA, CTA und UTA eingerichtet
  • Kooperation mit der Rollstuhlsportgemeinschaft (RSG e.V.) in Hannover für Sport- und Eventmanagement
  • Kooperation zum Bachelor für BTA mit der Leibniz-Uni-Hannover
  • neue Kooperation mit der PFH-Göttingen zum Bachelor für die Abiturientenausbildungen
  • neue Gartengestaltung mit zusätzlichen Sitzgelegenheiten für die Adolfstrasse und die Baumstrasse

 2013

  • Neue Fachrichtungen UTA (Umweltschutztechnik) und neue Schwerpunkte für die Abiturientenausbildung (Sport, Gesundheit und IT-Kommunikation) ab Herbst
  • Zusätzliche Räume in der Baumstraße nach den Sommerferien

2012

Erster Absolventenjahrgang und Status als anerkannte Ergänzungsschule für die Berufsfachschule "Gepr. Tourismus- und Eventmanagement-Assistenten"

2011

Doppelqualifikation vom BTA zum CTA in einem Jahr

2010

  • Kooperation mit der niederländischen Hogeschool Zeeland (HZ):            "Bachelor of Applied Science" in zwei Jahren für BTA/CTA mit Fachhochschulreife
  • Kooperation mit der HZ zum "Bachelor of Business Administration" für unsere Tourismus- & Eventabsolventen
  • Neugestaltung der Baumstraße tw. innen und ein neues Erscheinungsbild in Mauve
  • 25 Jahre BTA-Ausbildung in der Baumstraße
  • Gründung der "Gemeinnützigen Sabine Blindow-SchulGmbH" als Schulträgerin der Ausbildung zu Technischen Assistenten

2009

  • Einrichtung des Schülerbüros in der Baumstraße
  • 25 Jahre PTA-Ausbildung in der Adolfstraße
  • Neue Abiturientenausbildungen ab Oktober (Tourismus- & Eventmanagement) an den Sabine Blindow-Schulen GmbH & Co KG
  • W-LAN und Notebookausstattung in der Baumstraße

2008

  • Zusätzliches Chemielabor (Einstufung S 1- besondere Sicherheit) in der Baumstraße 20
  • Komplette Neuausstattung der Klassenräume in der Baumstraße
  • Neugestaltung des Gartens für Pausen und Freistunden in der Baumstraße

2007

  • Neugestaltung des großen Chemie-Labors in der Adolfstraße
  • Neue PC-Ausstattung mit Notebooks für die Apothekenpraxis
  • Neue PC-Ausstattung auch für die IT-Räume
  • Neugestaltung des Garten- und Schulhofbereiches in der Adolfstraße
  • Zusätzliche Aufenthaltsflächen in der Adolfstraße

2005

  • Komplette Neugestaltung der Fassade des Schulgebäudes
  • Erweiterung der Fläche durch den neuen Gartenpavillon
  • 20-jähriges Jubiläum der BTA-Ausbildung in Hannover

2004

  • 20 Jahre Sabine Blindow-Schulen
  • Neue PC-Ausstattung und Lernfelder auch für BTA ab Aug. '04.

2003

  • Lernfeldkonzept für ITA
  • Erste Berufsfachschule in Niedersachsen mit eigenem Notebook für jeden Schüler und kompletten Wireless-LAN für die ganze Schule.

2002

  • Neues Lernfeldkonzept für PTAs
  • Einrichtung modernster EDV-Arbeitsplätze für die Apothekenpraxis

2001

  • CTA/Umweltanalytik kommt hinzu

1997

  • Angliederung ITA (Tech. Assistent/in für Informatik)

1993

  • Angliederung UTA (Umweltschutz-techn. Assistent/in)

1989

  • Übernahme durch die neue Schulträgerin Sabine Blindow (Enkelin des Gründers) und dabei Zusammenführung mit der BTA-Ausbildung der Blindow-Schulen aus der Baumstraße.

1984

Gründung als Dependance der Schulen Dr. Kurt Blindow in Bückeburg

  • seit 25 Jahren in Hannover
  • weiter bis zum Bachelor
  • anerkannte Ausbildungsqualität
Wichtiges
Fotos und Filme