Persönlich geführt
Weiter bis zum Bachelor
Anerkannte Ausbildungsqualität

Das Coronavirus und seine Folgen für unseren Schulbetrieb

Alle News zum Coronavirus und den Auswirkungen auf unseren Schulbetrieb

Das neuartige Coronavirus CoVID-19 betrifft leider uns alle – dementsprechend natürlich auch unseren Schulbetrieb. Alle News und Infos, die unseren Schulbetrieb betreffen, findest du ab sofort hier in diesem Newsticker!
Du hast allgemeine Fragen? Dann Klicke auf das Bild des Virus und du gelangst auf die Seite des Robert-Koch-Institutes (extern) – dort werden alle deine Fragen zu der aktuellen Pandemie beantwortet.
In Notfällen, die die Corona-Pandemie betreffen, erreichen Sie David A. Blindow rund um die Uhr. Die Kontaktdaten dazu finden Sie rechts in der Kontaktkarte. Bitte wenden Sie sich nur in Notfällen an David A. Blindow!

David Alexander Blindow
Marketing • Wohnheim • Datenschutz
Baumstrasse 20, 30171 Hannover
0174-3880606

Corona-Newsticker zum Schulbetrieb:

Dienstag, den 24.03.2020 – 10:00h:

Stillstand durch Corona? Wir passen uns den neuen Umständen bestmöglich an. Präsenzunterricht ist zwar schon seit fast zwei Wochen nicht mehr möglich, dennoch lassen wir unsere Schüler*innen nicht einfach so im Regen stehen. Die Mitarbeiterschaft hat sich schnell auf Homeoffice-Lösungen umgestellt und versorgt unsere Schüler*innen engagiert digital mit Lehrstoff, um weiterhin die hohe Qualität unserer Ausbildungen zu sichern. Die Schüler*innen nehmen dieses Angebot unglaublich motiviert an und wir können sagen „es läuft“.

Wir möchten uns an dieser Stelle einmal ganz herzlich bei allen Mitarbeiter*innen, Lehrkräften und Schüler*innen für ihre Flexibilität und die großartige Zusammenarbeit bedanken! Ihr seid alle zusammen einfach die Besten.

Bleibt gesund!

Mittwoch, den 18.03.2020 – 10:30h:

In den vergangenen Tagen erhielten wir einige Anfragen, ob denn momentan das Schulgeld weiter gezahlt werden müsse.

Wenn wir nach den Osterferien wieder eröffnen sollen bzw. dürfen (hier entscheiden die Kultusministerien, nicht die einzelnen Schulen) und der Berufsabschluss bei uns erlangt werden soll, muss natürlich weiterhin das Schulgeld entrichtet werden.

Des Weiteren läuft der Unterricht, und zwar der Theorie-Bereich, ja bereits seit heute weiter und zwar digital! Unsere IT-Abteilung und unsere Lehrkräfte arbeiten seit vergangenem Freitag Tag und Nacht daran, den gesamten Theorie- und einen Teil des Fachpraxis-Unterrichts in digitaler Form aufzubereiten und unseren Schüler*innen zur Verfügung zu stellen. Alle Klassen sind über unsere Informationsplattform „Schul.Cloud“ darüber in Kenntnis gesetzt worden.

Übrigens- die „Tag- und Nachtarbeit“ ist in diesem Falle keine Floskel, sondern eine Tatsache! Sobald das Kultusministerium die Schulen wieder öffnet, werden wir verstärkt den nachzuholenden Laborunterricht „hochfahren“, nötigenfalls auch an Samstagen und Sonntagen.

Somit wollen und werden wir dafür Sorge tragen, dass auch die Abschluss-Semester im Sommer ihre Berufsausbildung erfolgreich zum Ende bringen können. Diese Anstrengungen, die auch für uns „Neuland“ sind, können wir jedoch nur leisten, wenn das Schulgeld weiterhin gezahlt wird, denn auch unsere Lehrkräfte sind auf ihre Gehälter angewiesen. Wir können nichts für diese hoffentlich bald überwundene Krise, wir geben aber alles, damit unseren Schüler*innen keine Nachteile entstehen.

Dafür bürgt unser Ruf und unser Name!

Haltet durch und bleibt gesund!

Montag, den 16.03.2020 – 17:00h:

Unsere Vorbereitungen zum digitalen Lernen laufen auf Hochtouren und wir sind zuversichtlich, euch ab Mittwoch wieder Lehrmaterial zur Verfügung stellen zu können.

Um euch reibungslose Verwaltungsabläufe rund um eure Ausbildung bei uns bieten zu können, sind unsere Sekretariate sowohl in der Baumstrasse wie auch in der Adolfstrasse von Montag bis Freitag von 08:00h bis 14:00h besetzt; bei Fragen rund um finanzielle Angelegenheiten erreicht Ihr unsere unsere Buchhaltung Dienstags und Donnerstags von 08:00h bis 14:00h. Bitte versucht, so weit es möglich ist, auf einen persönlichen Besuch bei uns zu verzichten – solltet es euch nicht Möglich sein, eurer Anliegen fernmündlich zu klären, achtet bitte auf penibelste Handhygiene und desinfiziert eure Hände sowohl beim Betreten, wie auch beim Verlassen des Gebäudes. Ein Mindestabstand von 2m zu unseren Mitarbeitern ist unbedingt einzuhalten – von Händeschütteln oder anderen körperlichen Kontakt jeglicher Art ist dringend abzusehen.

In dringenden Fällen erreicht Ihr uns telefonisch unter 0511-260 928 0 oder per Mail an info@sb-schulen.de.

Bleibt gesund!

Samstag, den 14.03.2020 – 13:00h:

Unsere Schule bleibt bis einschließlich des 19.04.2020 für alle Schülerinnen und Schüler geschlossen. Unser Unterricht wird über diverse eLearning-Plattformen voraussichtlich ab dem 18.03.2020 bis zu den niedersächsischen Osterferien weitergeführt – die genauen Infos dazu erhalten alle Schülerinnen und Schüler Anfang kommender Woche per GSuite oder per School.Cloud!

In dringenden Fällen erreicht Ihr uns telefonisch unter 0511-260 928 0 oder per Mail an info@sb-schulen.de.

Bleibt gesund!

Freitag, den 13.03.2020 – 11:30h:

Unsere Schule bleibt bis einschließlich des 19.04.2020 geschlossen. Weitere Infos, zum Beispiel über den weiteren Schulbetrieb folgen!

Allgemeine News