Marketing-Unterricht mal anders …

Die MA-Schüler*innen aus dem 18er Jahrgang durften sich über kleine Leckereien freuen. Was nur nach reinem kulinarischen Vergnügen aussehen mag, war tatsächlich auch echte Arbeit. Im „Markentest“ lässt Marketing-Dozent Hartmut Riegel seine Schüler*innen verschiedene Produkte vergleichen. Dabei werden jeweils das bekannte Marken-Produkt und das jeweilige No-Name-Pendant verköstigt, Auffälligkeiten notiert und ausgewertet – selbstverständlich ohne dass die Tester vorher wissen, welches welches Produkt ist 😉 Hier heißt es also Coca-Cola vs. No-Name-Cola, Nutella vs. No-Name-Nusscreme und so weiter.

Immer wieder spannend: Schmeckt oder sieht man den Unterschied? Erkennen die Schüler*innen die Marke? Oder gibt es vielleicht gar keine Unterschiede und werden wir nur von der Verpackung und einem guten Marketing beim Kauf beeinflusst? Fragt gerne Herrn Riegel, wie viele einen Unterschied geschmeckt haben …